Festung Hohensalzburg: Das berühmte Wahrzeichen von Salzburg

Ein Besuch in Salzburg wäre unvollständig, ohne einen Besuch der Festung Hohensalzburg. Als älteste noch vollständig erhaltene Burg ganz Mitteleuropas zählt sie zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Dabei ist die Festung auch weit über deren Grenzen hinaus bekannt – und lockt Besucher aus aller Welt ins wunderschöne Salzburg. Erbaut wurde die Hohensalzburger Festung bereits im Jahr 1077. Die folgenden Jahrhunderte waren geprägt durch turbulente Veränderungen, Kriege und Aufstände, innerhalb derer das historische Bauwerk dennoch nichts von seiner Faszination einbüßen musste. Entdecken Sie den Zauber der berühmten Festung und genießen Sie einen traumhaften Blick über ganz Salzburg!

Ein Blick ins Innere der Festung Hohensalzburg

Die berühmte Festungsanlage ist nicht nur von außen eine echte Attraktion. Auch ein Besuch in die inneren Räumlichkeiten lohnt: Bei einem Rundgang entdecken Sie Highlights wie das feudale Ritterzimmer oder die prächtige Goldene Stube. Für die Entdeckung der gesamten Hohensalzburg dürfen Sie sich gern einige Stunden Zeit nehmen – um danach dem integrierten Burgmuseum einen Besuch abzustatten. Für eine bequeme Anfahrt sorgt die Standseilbahn, welche bereits seit über einem Jahrhundert in der Festungsgasse beheimatet ist.

Das Hotel zur Post: Der perfekte Ausgangspunkt für ihren Besuch der Festung Hohensalzburg

Sie suchen noch eine passende Unterkunft für Ihren Salzburgbesuch? Das Hotel zur Posterwartet seine Gäste mit modernem Komfort in historischem Ambiente – und einer hervorragenden Lage. Vom Hotel aus erobern Sie die Festung und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten im Nu! Wählen Sie jetzt Ihren Wunschtermin und buchen Sie ganz bequem per Online Formular oder telefonisch.

FEstung