Mediterranes Flair mitten in Salzburg: Das Schloss Hellbrunn mit Tiergarten

Das Schloss Hellbrunn mit Tiergarten zählt zu jenen Sehenswürdigkeiten, ohne die ein Besuch in Salzburg wohl kaum vollständig wäre. Erbaut wurde das pittoreske Schloss einst als Sommerresidenz des damaligen Fürsterzbischof Markus Sittikus. Dessen Begeisterung für die italienische Baukunst spiegelt sich in der typischen Architektur wider, welche ganz an die mediterranen Bauten der Renaissance erinnert. Verspielte Details und eine scheinbar leichtfüßige Bauweise vermitteln das typische Lebensgefühl Italiens – und das mitten in Salzburg! Neben dem Schloss begeistert die weitläufige Parkanlage mit ihren prächtigen Wasserspielen, welche in den Sommermonaten zum Schauplatz für ganz besondere Führungen werden.

Ihr Besuch im Schloss Hellbrunn mit Tiergarten in Salzburg

Das Schloss Hellbrunn mit Park und angeschlossenem Tiergarten bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten an nur einem Ort. Ganz egal, ob Sie das prächtige Gebäude mit praktischem Audio-Guide erkunden oder sich an den Wasserspielen erfreuen möchten – verschiedene Besucherpakete bieten für jeden Wunsch das passende Angebot. Selbstverständlich sind auch Kombitickets zum Besuch von Schloss, Wasserspielen und Tiergarten erhältlich.

Nach einem Besuch des Schloss Hellbrunn mit Tiergarten: Ihr Hotel zur Post in Salzburg

Nach einem abwechslungsreichen Tag in der Stadt gibt es nichts Schöneres, als sich in den eigenen vier Wänden nach Herzenslust zu entspannen. Das Hotel zur Post bietet mit einer perfekten Ausstattung sowie der zentrumsnahen Lagen beste Voraussetzungen hierfür. Worauf warten Sie noch? Sichern Sie sich jetzt Ihren Wunschtermin – ganz bequem per Online Buchung oder persönlich am Telefon. Spezielle Angebote mit der Salzburg Card warten auf Sie.

Schloss Hellbrunn